Lachgasbehandlung


Die optimale Kombination für ängstliche Kinder: Lachgassedierung mit Hypnosebegleitung. Lachgas (N20) wird seit über 150 Jahren erfolgreich in der Zahnmedizin eingesetzt.

Es wirkt schonend, nicht-toxisch und verlässt direkt nach der Behandlung den Körper.

Das Einatmen von Lachgas bewirkt eine innere Ruhe, entspannt und reduziert das Schmerzempfinden.

Jetzt Termin vereinbaren